Sie sind nicht krankenversichert?
Und Sie möchten dies schnell und einfach ändern. Dann haben wir eine bezahl- und machbare Lösung für fast Jeden auf einem hohen Leistungsniveau. Gerne möchten wir Ihnen weitere Vorteile einer Europäischen Krankenversicherung (EU-KV) vorstellen.

Die EU-KV fordert keine Bonitäts-Auskunft

Es ist für die Europäische Krankenversicherung nicht wichtig, ob in der Vergangenheit wirtschaftliche Probleme bestanden. Sie sollte aber in der wirtschaftlichen Lage sein, die günstigen Krankenversicherungsbeiträge zukünftig bezahlen zu können.


Keine Strafbeiträge bei fehlender Vorversicherung

Im Gegensatz zu den gesetzlichen Krankenkassen und den deutschen privaten Krankenversicherungen, fordert die EU-KV keine Strafbeiträge oder nachträgliche Zahlungen. Als europäischer Krankenversicherer ist diese nicht an die „deutsche“ Gesundheitsreform von 2009 gebunden und muss somit keine rückwirkenden Beiträge (bis 2009) einfordern.


100% Annahmegarantie / keine Ablehnungen

Die EU-KV lehnt keine Anfrage ab, da es keine Bonitätsprüfung, Vorversicherungsanforderungen oder sonstige Ablehnungsgründe gibt. Eine Deckungszusage erhalten wir innerhalb von 24 Stunden.


Bis zu 60% Beitragsersparnis

Durch eine andere Kalkulation, anhand einer Schadensversicherung, sind die Beiträge auch im Alter noch bezahlbar und liegen bis zu 60% unter einer deutschen Krankenversicherung.


Keine komplizierten und zeitaufwendigen medizinischen Atteste

Sollten Sie sogar in der Lage sein die Strafbeiträge an einen Anbieter der privaten deutschen Krankenversicherung zahlen zu können, werden zusätzlich umfangreiche und kostenpflichtige ärztliche Atteste ihres Gesundheitszustandes benötigt. Dies gibt es bei der Europäischen Krankenversicherung nicht.


Vorerkrankungen mit versicherbar und dies ohne Risikozuschläge

Die Moratoriumsregelung sorgt für eine Absicherung, selbst bei einer erst kürzlich aufgetretenen Erkrankung und dies auch ohne Risikozuschläge. Es werden für die ersten beiden Versicherungsjahre die Leistungen für diese Erkrankungen ausgeschlossen und sind nach dem keine weiteren Beschwerden oder Behandlungen in diesem Zeitraum aufgetreten sind, wieder voll versichert.


Ihre Chance: Die europäische private Krankenversicherung

kann für jeden Selbstständigen und Freiberufler die bezahlbare und hochwertige Alternative zur privaten und gesetzlichen Krankenkasse darstellen. Diese neue KV (EU-KV) bieten langjährige Erfahrung. Für viele unserer Kunden stellt die EU-KV bereits eine optimale Lösung dar, besonders für Menschen mit Vorerkrankungen (ohne chronische Leiden), ohne Vorversicherung, Bonitätseintragungen und dem Wunsch „Beiträge zu sparen“, ohne auf Leistungen verzichten zu müssen.

Im Bereich der deutschen privaten Krankenversicherung und gesetzlichen Krankenkasse können wir Sie als unabhängiger und kompetenter Ansprechpartner bei Ihrer Entscheidung unterstützen.

Welche Leistungsvorteile bietet Ihnen eine europäische Krankenversicherung?

  • 1-Bettzimmer im Krankenhaus
  • privatärztliche Behandlung / Chefarzt
  • ohne Begrenzung der Gebührenordnung, d.h. freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • alternative Heilmethoden / Heilpraktiker
  • 100% für Heilmittel (z.B. Physiotherapie)

Dies bedeutet für Sie:

Durch die Absicherung in einer Europäischen Krankenversicherung (EU-KV), können Sie sicherstellen, dass Sie bei einem Unfall oder schwerer Krankheit, eine optimale Versorgung erhalten, um schnellstmöglich wieder gesund zu werden. Dieser internationale Versicherungsschutz zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Begrenzungen der Gebührenordnung (GOÄ / GOZ) gibt.

Somit kommen Sie in den medizinischen Vorteil, jede Privatklinik in Deutschland und Europa oder weltweit in Anspruch nehmen zu können und sich von den besten Spezialisten untersuchen/beraten und operieren zu lassen.

Diese 100% freie Arztwahl an Privatärzten und Chefärzten, hat nur eins zum Ziel, dass Sie wieder schnellstmöglich ihrer Erwerbstätigkeit nachkommen können.

Diesen stationären Leistungsumfang bietet Ihnen keine deutsche gesetzliche Krankenversicherung und nur 3% der deutschen privaten Krankenversicherungen bieten diesen an (im stationären Bereich, keine Begrenzung der deutschen Gebührenordnung) und dies auch nur zu einem extrem hohen monatlichem Beitrag.

Wussten Sie schon, dass die europäische Krankenversicherung keinen Kunden ablehnt?

Richtig, Sie bekommen in den ersten 24 Stunden eine vorläufige Annahmegarantie, egal wie Ihre gesundheitliche oder wirtschaftliche Situation sich darstellt, ganz ohne Strafbeiträge und ärztliche Atteste.

Einen weiteren großen Vorteil bietet Ihnen die Moratoriumsregelung in der EU-KV.

Die europäische Krankenversicherung nimmt Sie zu 100% auf, obwohl Sie Vorerkrankungen hatten, ohne Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse.
Die europäischen Krankenversicherer schließen das bestehende Krankheitsbild für zwei Jahre aus, falls Sie in den zwei Jahren nicht mehr untersucht, operiert oder beraten wurden ist die zurückliegende Krankheit zu 100% im dritten Versicherungsjahr mit versichert. Dadurch dass Sie ohne Schufa Auskünfte, ärztliches Atteste und Strafbeiträge versicherbar sind, bekommen sie in 95% der Fälle eine vorläufige Antragsannahme vom Versicherer innerhalb von 24 Stunden.

Des Weiteren, spricht für eine EU-KV die variable Zahlweise, bei jährlicher Zahlungsweise können Sie noch einmal 8% der bereits sehr günstigen Beiträge sparen.

Aber auch mit einer viertel- oder halbjährlichen Zahlung können Sie Ihre Beiträge für den Versicherungsschutz reduzieren. Hier wird ein zusätzlicher Rabatt von 4% bzw. 5% garantiert!

Sie können den Versicherungsschutz dazu über den EWR-Wirtschaftsraum und Ihren Schutz weltweit (mit oder ohne die USA) erweitern.
Egal wie sich Ihr zukünftiges Leben verändert, wohin sie beruflich oder privat gehen, Sie sind weltweit bestens abgesichert und ihr Versicherungsschutz ist flexibel wie nie zuvor.

Die Leistungen bei einem internationalen Versicherer sind jährlich maximiert und je nach Tarif auf 1.000.000 € (EU-KV Standard), 1.500.000 € (EU-KV Premium) oder 2.000.000 € (EU-KV Top) begrenzt.

Die Begrenzung würde nur in Ausnahmefällen, wie bei schwerwiegenden Behandlungen in Privatkliniken der USA evtl. nicht ausreichen, da dort Krankenhausbehandlungen von reichen Personen mehrere Millionen Dollar kosten können.

Eine Versichertenkarte bekommen Sie zur weiteren Nutzung mit dem Versicherungsschein (Police) übersendet.

Sie können aus drei Tarifvarianten wählen:

EU-KV Standard, ein Tarif für kostenbewusste und Sparer, welche nur eine absolute Mindestabsicherung gerade im ambulanten Bereich wünschen.Sie haben im ambulanten Bereich eine jährliche Leistungsbegrenzung von max. 5.000 Euro.

Stationär: leistet der Tarif mit 1-Bettzimmer und privatärztlicher Behandlung ohne Begrenzung an die GOÄ.
Dental: Hier bekommen Sie einen Festkostenzuschuss pro Art der Behandlung, laut Sachkostenliste des Versicherers.

EU-KV Premium, ein Tarif mit ausgewogenem Versicherungsschutz für den preisbewussten Kunden. In diesem Tarif haben Sie im ambulanten Bereich eine jährliche Kosten-begrenzung von 10.000 Euro.

Stationär: leistet der Tarif ohne Begrenzung an die Gebührenordnung, mit einem 1-Bettzimmer, freie Arzt- und Krankenhauswahl mit Chefarztbehandlung.
Dental: Hier bekommen Sie einen Festkostenzuschuss pro Art der Behandlung, laut Sachkostenliste des Versicherers.

EU-KV Top, der Tarif für Ihren optimalen Versicherungsschutz mit hochwertiger med. Versorgung. Im ambulanten Bereich 100% Kostenerstattung laut Tarifbeschreibung des Versicherers.
Stationär: leistet der Tarif ohne Begrenzung an die Gebührenordnung, mit einem 1-Bettzimmer, freie Arzt und Krankenhauswahl mit Chefarztbehandlung.
Dental: Hier bekommen Sie einen Festkostenzuschuss pro Art der Behandlung, laut Sachkostenliste des Versicherers. Die Zuschüsse sind in diesem Tarif gegenüber den anderen Tarifvarianten wesentlich höher.

Alle Tarife sind ohne Selbstbeteiligung /250 EUR / 500 EUR /1.000 EUR SB verfügbar.

Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Angebot zu oder rufen Sie an, um sich über die Versicherungsmöglichkeiten zu informieren.


Diese Versicherer (EU-KVs) weisen eine langjährige Erfahrung und bereits mehrere Millionen versicherte Kunden weltweit auf.

Für viele unserer Kunden ist die EU-KV bereits eine gute Lösung, besonders für Menschen mit Vorerkrankungen (ohne chronische Leiden), ohne Vorversicherung, Bonitätseintragungen und dem Wunsch „Beiträge zu sparen“, ohne auf Leistungen verzichten zu müssen.

Die von uns ausgewählten Tarife sind meist von englischen Versicherungsgesellschaften, welche zum Geschäftsbetrieb in allen EU- und EWR-Staaten aufgrund einer EU-Richtlinie befugt sind.

Wir als unabhängiger Versicherungsmakler, die nicht im Auftrag der englischen Versicherer arbeiten, können Ihnen bei der Korrespondenz aber behilflich sein.

Als konzernunabhängiger Maklerspezialist prüfen wir zusammen Ihre derzeitige Absicherung und klären Sie, über die Möglichkeiten neben einer deutschen privaten Krankenversicherung auf.

Über die wesentlichen Unterschiede der Versicherungssysteme (GKV, PKV, EU-KV) können Sie sich gerne im Vorfeld auf diese Seite informieren. Sollten Sie weitere Fragen bezüglich einer Krankenversicherung haben oder langfristig ins Ausland gehen, rufen wir Sie gerne kostenlos zurück oder senden Ihnen ein unverbindliches Angebot, für einen optimale Absicherung.